Die Ritter sind los

Momentan beschäftigen sich unsere Viertklässler fächerübergreifend mit dem Thema „Ritter“, was die Kinder mehr als begeistert. Sie erfahren dabei einiges über das Leben und die Abenteuer der Ritter sowie deren Frauen und Töchter. Ebenso finden sie heraus, wie man überhaupt in den Ritterstand erhoben wurde oder wie man zur Ritterszeit Feste feierte. Auch berühmte Frauen im Mittelalter sind Thema. Natürlich werden auch die Ritterburgen genau beäugt und erforscht: Wie sind sie aufgebaut? Welche Gemeinsamkeiten gibt es, welche Unterschiede? Wie heißen die einzelnen Bereiche einer Burg? Da darf das Bauen von Burgen natürlich nicht fehlen! Allerdings besteht der Anspruch, eine Verbindung zu unserem Jahresmotto „Gemeinsam für unsere Erde“ herzustellen. Deshalb gilt die Devise: Überwiegend „Müll“ verwenden, z.B. gereinigte Tetrapack, Kartonagen o.Ä. Die fertigen Werke bestechen durch Kreativität und Geschick! Die Liebe liegt hier eindeutig im Detail! Einige Burgen sind bereits fertiggestellt, die nun zum Bewundern in der Schule ausgestellt sind.